Dienstag, 15. Mai 2012

FADEN VERLOREN?

Der Wahnsinn - das Buch zum Thread…

Im Februar 2008 begann Michael Diers damit sich durch alle 259 Hefte der SPIDER-MAN Serie des Condor Verlags zu lesen. Bereits bei den ersten Ausgaben stieß er dabei auf alle möglichen Irrungen und Wirrungen. Von falschen Impressumsangaben, fehlenden oder vertauschten Seiten, unterschiedlichen US-Spider-Man Serien als Quellmaterial, veränderte oder zensierte Titelbilder und vieles mehr. Dazu kamen noch die Nummernunterschiede der ersten und zweiten Auflage. Angeregt durch das NUFF-Forum präsentierte Michi seine Erkenntnisse dem Internetpublikum. Mit kurzen prägnanten Inhaltsangaben und eigenen Anmerkungen, teils lustiger und auf alle Fälle ehrlicher Kritik lieferte er quasi den "Beipackzettel" zu jedem einzelnen Heft.

http://www.comicguide.net/showthread.php?t=20848

Daraus ist nun das erste von zwei Büchern entstanden. Eine lesenswerte Sache für jeden, der sich für SPIDER-MAN und dessen deutsche Vergangenheit interessiert. Hunderte farbige Abbildungen unterstützen dabei die textliche Komponente. Als Bonus-Material gibt es ein Exklusivinterview mit Coverzeichner Claus D. Scholz und die Besprechung dreier von Condor innerhalb der AMAZING SPIDER-MAN Reihe (zunächst) ausgelassener Hefte. Zwei davon erschienen später als Sonderhefte. Diese waren mit dem Punisher und wurden damals aus Brutalitätsgründen vermieden. Ein anderes erschien erst Jahre später als Sonderheft bei Panini.

Mir persönlich gefällt das vorliegende erste Buch sehr und ich kann die Fortsetzung kaum erwarten. Eine lesenswerte Sache und die Odyssee eines geplagten SPIDER-MAN Fans, der sich mehr als vier Jahre lang den Qualen seiner Condor-Sammlung hingab. Meine wärmste Empfehlung und dreimal Daumen hoch!

Zu bestellen ist das Teil über:
www.comicmarktplatz.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen